Europäische Energiepolitik und erneuerbare Energie

Angesichts der Konflikte in der Ukraine sollte man sich vor Augen halten, welche dramatischen Auswirkungen es möglicherweise hat, wenn man vom Osten derartig energieabhängig ist. Denn obwohl fossile Brennstoffe in manchen Ländern auf kurze Sicht gelagert werden, beziehungsweise in geringen Mengen aus anderen Staaten eingeführt werden können, liegt die Abhängigkeit an großen Rohstoffmengen trotzdem vor. Weiterlesen

Umweltförderung Biomasse bis 400kW

Betriebliche Umweltförderung für Biomasseheizungen bis 400kWBetriebliche Umweltförderung für Biomasseheizungen bis 400kW

Ab 01.10.2009 gelten neue Förderrichtlinien für Biomasseheizungen bis 400kW. Die bisher gültige Förderung wird um ein Drittel gekürzt.

Die Höhe der Förderung bis 50kW ist von EUR 180,- auf EUR 120,- gesunken. Ab 51kW Heizleistung ist die Förderung von EUR 90,- auf EUR 60,- pro kW Heizleistung zurückgegangen. Bei einer Heizungsanlage von beispielsweise 100kW bedeutet das nun einen Zuschuss von EUR 9.000.-
Weiterlesen

Bundesförderung für Pelletsheizungen neuerlich verlängert

Bundesförderung für Pelletsheizung verlängertDie Bundesförderung für Holzheizungen, darunter auch für Pelletsheizungen, wurde ein weiteres mal verlängert.

Die Direktförderung für die Errichtung von Holzheizungen (Pellets-, Hackgut- und Stückholzheizungen) wurde nun bis 31.01.2009 (Rechnungsdatum) verlängert. Die Rechnung kann bis spätestens 28.02.2009 eingereicht werden, darf jedoch zum Zeitpunkt der Einreichung nicht älter als 3 Monate sein.
Weiterlesen

Bundesförderung für Pelletsheizungen verlängert

Bundesförderung für Pelletsheizung verlängertDie Bundesförderung für Holzheizungen, darunter auch für Pelletsheizungen, wurde verlängert.

Die Direktförderung für die Errichtung von Holzheizungen (Pellets-, Hackgut- und Stückholzheizungen) wurde bis 30.11.2008 verlängert.

Die Förderung ist zeitlich begrenzt, betragsmäßig gedeckelt, und an folgende Bedingungen geknüpft: Weiterlesen

EU zweifelt an der Biosprit Strategie

eco:blog - KlimaDer EU Industriekommissar Günter Verheugen spricht bereits von einem „Irrweg“ bei der Biosprit-Politik

Die Kritiker der Biosprit-Erzeugung werden immer mehr, darunter jetzt auch Persönlichkeiten wie Günter Verheugen, der in Umweltfragen bisher in harter Auseinandersetzung mit Umweltkommissar Stavros Dimas stand. Weiterlesen

Bundesförderung für Pelletsheizungen beschlossen

Bundesförderung für Pelletsheizungen beschlossenDie Bundesförderung für Holzheizungen, darunter auch für Pelletsheizungen, ist beschlossen.

Seit Am Freitag, dem 22.02.2008 ist nun doch die Bundesförderung für Holzheizungen beschlossen worden. Diese Förderung gibt es in Form einer Dirketförderung, und wird für Pelletsheizungen, Stückholzheizungen und Hackschnitzelheizungen ausbezahlt.

Die Förderung ist zeitlich begrenzt, betragsmäßig gedeckelt, und an drei Bedingungen geknüpft: Weiterlesen

Förderung für Pelletsheizungen

Förderung für PelletsheizungenKommt nun auch auch eine Förderung für Pelletsheizungen vom Bund Österreich?

Seit Beginn des Jahres wird heftig über eine Förderung für Pelletsheizungen vom Bund in der Höhe von € 800,- diskutiert. Diese Förderung soll zeitlich begrenzt bis Oktober 2008, und unabhängig (also zusätzlich) zu den bekannten Landesförderungen vergeben werden. Weiterlesen

Stromerzeugung mit der Abwärme von Heizungen

Stromerzeugung mit der Abwärme von HeizungenIn Verbrennungsprozessen wie zum Beispiel einer Heizung für Häuser oder Firmen fällt natürlich ein gewisser Anteil von ungenutzter Abwärme an. Während die Nutzung von Abwärme in großen Anlagen kein Problem darstellt, hinkt die Abwärmenutzung im Hausbrand etwas nach.

Weiterlesen

Moderne Holzheizungen produzieren kaum Feinstaub

Moderne Holzheizungen produzieren kaum FeinstaubModerne Holzheizsysteme wie zum Beispiel automatische Pelletsheizungen emittieren 90% weniger Feinstaub als alte Holzheizungen, und leisten damit einen unverzichtbaren Klimaschutzbeitrag

Das Austian Bioenergy Centre und die technische Universität Graz haben die Feinstaubemissionen von modernen Heizsystemen untersucht.

Die Erkenntnisse dieser Studie bekennen modernen Holzheizungen eine umwelt- und klimaschonende Betriebsweise. Mehr dazu im Artikel des Österreichischen Biomasseverband

[Quelle: biomasseverband, Bildquelle: Gitti/pixelio]

Mitteleuropäische Biomassekonferenz 2008

Mitteleuropäische Biomassekonferenz 2008Von 16.-19. Jänner 2008 findet die „Mitteleuropäische Biomassekonferenz“ in Graz statt.

Im März hat der Europäische Rat das verbindliche Ziel gesetzt, den Anteil der Erneuerbaren Energien bis zum Jahr 2020 auf 20% anzuheben. Das ist ein sehr anspruchsvolles Ziel. Nun geht es an die Unterbreitung und die Umsetzung von Teilzielen, um dieses Gesamtziel zu erreichen.

[Quelle: Ökosoziales Forum Österreich]