EU zweifelt an der Biosprit Strategie

eco:blog - KlimaDer EU Industriekommissar Günter Verheugen spricht bereits von einem „Irrweg“ bei der Biosprit-Politik

Die Kritiker der Biosprit-Erzeugung werden immer mehr, darunter jetzt auch Persönlichkeiten wie Günter Verheugen, der in Umweltfragen bisher in harter Auseinandersetzung mit Umweltkommissar Stavros Dimas stand. Weiterlesen

Algen als Energieträger der Zukunft?

eco:blog - EnergieAlgen sollen durch Fermentation ein Lieferant für Wasserstoff werden.

Steigende Ölpreise machen Bemühungen notwendig, nach alternativen Energiequellen zu forschen. Eine Alternative könnten mit Wasserstoff betriebene Fahrzeuge sein, die sich den Strom für den Antrieb über Brennstoffzellen selbst erzeugen.  Der für die Brennstoffzellen notwendige Wasserstoff könnten von eigens gezüchteten Algen stammen. Weiterlesen

Photovoltaik, Solarthermie und Wärmepumpe in Österreich

Photovoltaik, Solarthermie und WärmepumpeDie Österreichische KMU’s sind Motor für erneuerbare Energien.

In Österreich hat es 2007 hohe Wachstumsraten im Bereich von Photovoltaik, Solarthermie und Wärmepumpen gegeben. Die Exportquote bei Photovoltaikanlagen liegt bei 95%! Weiterlesen

Kohle soll der Energieträger der Zukunft sein?

Kohle soll der Energieträger der Zukunft sein?Laut Einschätzungen der Internationalen Energieagentur IEA soll die Weltenergieversorgung bis 2030 zu 84% aus fossilen Energieträgern abhängig sein. Eine weitere Einschätzung der IEA ist, dass von diesen 84% die Kohle einen großen Anteil hat.

Zur Beruhigung des gemeinen Volkes sollen die zukünftigen Kohlekraftwerke kaum einen CO2-Ausstoß haben. Der Wirkungsgrad dieser „neuen“ Kraftwerke fällt jedoch von den jetzigen 45% auf 30-35% zurück. Weiterlesen

Wohnbauförderung treibt Baukosten in die Höhe

Wohnbauförderung treibt Baukosten in die HöheFür die Wohnbauförderung stehen jählich 2,5 Milliarden Euro zur Verfügung. Davon werden 80% für den Neubau, und 20% für die Sanierung verwendet. Ein Großteil der Fördergelder fließen nicht dem privaten Häuslbauer zu, sondern den gemeinnützigen Wohnbaugesellschaften.

Natürlich ist es wichtig, genügend geförderte Wohnungen über die Wohnbaugenossenschaften zur Verfügung zu stellen. Das primäre Ziel dieser Genossenschaften ist es vermutlich aber, neue Wohnhäuser zu bauen. Weiterlesen

Gut verzahnt geplant

Gut verzahnt geplantMit der Aktion „Gut verzahnt geplant“ hat das Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg einen Wettbewerb ausgeschrieben, erneuerbare Energien in Kombination mit Energieeffizienz zu entwickeln, um langfristig aus der Atomenergie aussteigen zu können und Energie auch in Zukunft leistbar zu machen.

Weiterlesen