Förderung für Pelletsheizungen

Förderung für PelletsheizungenKommt nun auch auch eine Förderung für Pelletsheizungen vom Bund Österreich?

Seit Beginn des Jahres wird heftig über eine Förderung für Pelletsheizungen vom Bund in der Höhe von € 800,- diskutiert. Diese Förderung soll zeitlich begrenzt bis Oktober 2008, und unabhängig (also zusätzlich) zu den bekannten Landesförderungen vergeben werden.

Die Details der Förderung und deren Finanzierung sind grundsätzlich abgeschlossen. Es bedarf lediglich den Beschluss des Klima- und Energiefonds, um das Förderinstrument in Kraft zu setzen.




Allerdings hat das Präsidium die Entscheidung schon mehrmals aufgeschoben.

Das Problem ist scheinbar das Umweltministerium, das ihre Zustimmung zu dieser Förderung nur dann geben will, wenn die anderen Ministerien und das Bundeskanzleramt einer Förderung für Photovoltaik-Anlagen zustimmen. Die Experten des Fonds haben allerdings die Photovoltaikförderung mit der Begründung abgelehnt, weil die Förderung von Photovoltaik nicht zielführend sein soll.

Wenn alle Entscheidungen zum Klimaschutzprogramm auf dieser Ebene abgewickelt werden, verfehlen wir die Ziele zum Klimaschutzprogramm klar.

[Bildquelle: angelsami/pixelio]

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar